MY STORIES

Wieder eine sensationelle Idee auf der Strecke geblieben?

28. August 2021

Wer kennt es nicht…. morgens, die Augen sind noch nicht ganz auf und unser Verstand fängt an, total erholt von der Nacht, kreative Ideen zu produzieren.

Buch geschnappt und in der Morgendöseligkeit schnell zu Papier gehieroglypht, damit das sensationelle Projekt nicht verloren geht.

Nach dem ersten Kaffee wird bereits klar, dass es mehr Zeit, mehr Raum und eine konstruktive Strategie braucht…. „viel zu anstrengend und andere hatten diese Idee bestimmt auch schon….“

Zweifel!!!

Der erste Schritt dieses Projekt im Sande verlaufen zu lassen, ohne es vorher konstruktiv durchdacht und ordentlich ausgetobt zu haben.

Wir neigen dazu großartige Ideen zu zerdenken, in feinteilige Konstruktionen viel wertvolle Zeit zu investieren und es so perfekt auszumalen, dass es nur funktionieren kann…. bis die Energie und die ursprüngliche Idee verflogen sind.

Sicherheit und Perfektion.

Zitat Herr Max Levchin: „Das erste Unternehmen, das ich gegründet hatte, ist in einem großen Knall gescheitert. Das zweite Unternehmen ist ein bisschen weniger schlimm gescheitert, das dritte ist auch anständig gescheitert, aber das war irgendwie ok. Ich hatte mich dann aber rasch erholt und das vierte Unternehmen überlebte bereits. Nummer fünf war Paypal.“

Ein Beispiel für hartnäckige Überzeugung und konstruktive Zielführung.

Wir sollten unsere Ideen leben wenn sie heiß sind, wenn wir dafür brennen und wissen warum wir diese Impulse gerade jetzt haben.

Dazu gehört natürlich Mut und eine Art von Leichtigkeit die nicht jedem inne sind, aber wir müssen solche großartigen innovativen Ideen nicht alleine auf die Beine stellen und holen uns die Partner/Mentoren ins Haus die uns unterstützen diese Lücken schließen.

Scheitern bevor wir überhaupt angefangen haben, ist eine Entscheidung…. Erfolg übrigens auch.

Jetzt ist die Zeit deine Notizen auszugraben und den Hörer in die Hand zu nehmen.

Wünsche viel Erfolg und eine sensationelle Erweckung deines viel zu lange schlummernden Potenzials.